Bei strahlendem Sonnenschein fand das Saisonabschlussturnier des TC Erbach statt. Dem Aufruf des Organisationsteams folgten zahlreiche Spielerinnen und Spieler, einige nahmen sogar erstmals an einem Vereinsturnier teil. Aufgrund kurzfristiger Ausfälle gingen 10 Doppelpaare verteilt auf 2 Gruppen an den Start. Jedes Team absolvierte 4 Matches in der Gruppenphase. Die jeweils Erst- und Zweitplatzierten trugen die Finalmatches aus.Im Spiel um Platz 3 bezwangen Kathrin Peschke und Jens Kampa das Doppel Zoё Broock und Stefan Wolfsheimer in 2 Sätzen 6:3 und 6:1.Den Sieg sicherten sich die Routiniers Frank Flettner und Maximilian Kuhnigk in einem abwechslungsreichen Match gegen die Youngsters Leonie Wolfsheimer und Niklas Hermelink mit 6:0 und 6:4.Auf allen 4 Sandplätzen fanden kurzweilige und spannende Partien statt, bei denen auch der Spaß für die Zuschauer nicht zu kurz kam. Die Jungen zeigten teils technisch blitzzaubere Schläge, die Junggebliebenen warfen all ihre Erfahrung in die Partien – ein gelungener Mix für Teilnehmer und Zuschauer!Im Anschluss an die Siegerehrung ließen Teilnehmer und Zuschauer den tollen Tennistag im liebevoll herbstlich dekorierten Vereinsheim ausklingen. Zum herbstlichen Motto des Turniers wurden u. a. saisonale Speisen wie Kürbissuppe, Leberkäse und Weißwürste geboten. Am Ende waren sich Alle einig: Das muss im nächsten Jahr unbedingt wiederholt werden!
Nach zweijähriger Zwangspause veranstaltete der Tennisclub Erbach vom 26.05. - 29.05.2022 ein viertägiges Tenniscamp für Kinder und Jugendliche, welches federführend vom Jugendwart Joshua Hümmer geplant wurde. So fanden sich am ersten Tag 34 gut gelaunte Kinder, zwischen fünf und 13 Jahren auf der Anlage in Erbach ein, die erst einmal mit einem Camp-T-Shirt und einer Sporttrinkflasche, gesponsort vom Erbacher Fitnessstudio Fit-2-Do, ausgestattet wurden. Anschließend ging es, wie auch an den folgenden Tagen, für alle Kinder zusammen auf den Platz, wo ein spielerisches Aufwärmtraining stattfand. Dieses wurde von unserer Vereinstrainerin Jennifer Weigel geleitet. An dieser Stelle möchten wir unseren Trainern Benjamin Selting, Jennifer Weigel, Isabell Schröder und Heiko Gehre für das großartige und erfolgreiche Training danken. Die Kinder trainierten abwechselnd in passenden Altersgruppen (altersentsprechend auch auf dem Kleinfeld) und hatten in den Pausen eine Menge Spielgeräte zur Verfügung. Außerdem sorgten unsere jugendlichen Betreuer Niklas Hermelink, Zoe Broock, Leonie Wolfsheimer, Laura Dahms, Katharina Rempl und Joshua Hümmer mit allerlei Spielen dafür, dass in den Pausen keine Langeweile entstand. Mittags gab es täglich wechselnde Gerichte für jeden Geschmack, die wie auch in den Vorjahren, von unserem Mitglied und Hobbykoch Horst Peschke zubereitet wurden. Außerdem standen den gesamten Tag über leckere Snacks in Form von Obst und Gemüse zur Verfügung, die, wie auch die Kuchen am Nachmittag von den Eltern gespendet wurden. Die Trinkflaschen konnten dank der Spende der Firma Oberselters Mineralbrunnen GmbH stetig mit erfrischenden Getränken aufgefüllt werden. Ab 15:30 Uhr wurden die Kinder von den Eltern wieder in Empfang genommen. Alle zusammen blieben aber noch gerne zu einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. Am dritten Tag fand eine Olympiade mit neun verschiedenen Spielstationen statt, bei der sich die Kinder einen interessanten Wettkampf lieferten. Jedes Kind erhielt im Anschluss eine Urkunde und eine Medaille. Am vierten und letzten Tag konnten die Kinder in einem kleinen Tennis-Turnier ihr erlerntes Können unter Beweis stellen. Sieger der Gruppe C war Leo Ferdinand, der Gruppe B Paul Mackert und der Gruppe A Henri Dorn. Alle Sieger durften sich über eine freie Trainerstunde freuen, die sie bei unserem Vereinstrainer Benjamin Selting einlösen können. Das Tenniscamp klang bei einem gemütlichen Abschluss-Grillen mit allen Kindern und Familien aus. Zusammenfassend ist festzuhalten, dass alle Teilnehmer, aber auch die Eltern sehr zufrieden mit dem Ablauf waren und auf weitere Veranstaltungen in dieser Form hoffen. Einen ganz besonderen Dank sprechen wir unseren großzügigen Sponsoren aus, die das Tenniscamp auch finanziell unterstützt haben; Christian Sell (Ingenieur- & Vermessungsbüro Sell), Bernd Peuser (Öl-Peuser), Marcel Wagner (Fit2Do) und Kreissparkasse Bad Camberg.

©2022 All rights reserved.

Powered by widmann-it

Folge uns