Skip to main content
  • Bezirksmeisterin U11w

    04. Juni 2024
    Bezirksmeisterin U11w - Pauline Gehre - Meisterschaften des TB Wiesbaden vom 30.05. bis 02.06.2024 - Auf der Anlage des Wiesbadener Tennis- und Hockeyclub e.V. sicherte sich Pauline Gehre im Finale gegen Paula Smith (TC Bad Homburg) den Titel nach vorangegangenen Siegen gegen Elin Lüders (TC Bad Homburg) und Julia Thullen (TC Kiedrich).  
  • Bürgertennisturnier 2024

    04. Juni 2024
    Scheine für Vereine 27. Mai bis 30. Juni Was gut ist kommt wieder! Die REWE-Aktion geht in die fünfte Runde und wir sind wieder mit dabei. Vom 27.5. bis 30.06. können bei jedem Einkauf Scheine gesammelt werden, die gegen attraktive Prämien eingetauscht werden können. Motiviere gerne auch Freunde, Kollegen oder Nachbarn, Scheine für uns zu sammeln oder zu registrieren. Wir hoffen, das letztjährige Ergebnis zu übertreffen und mehr als 1000 Scheine zu sammeln!
  • LK-Turnier „Jubiläums Open“ vom 21. bis 23. Juni 2024

    10. Mai 2024
    Erstmals nach vielen Jahren Pause richten wir im Jubiläumsjahr unseres 40-jährigen Bestehens ein LK-Turnier für Kinder/Jugendliche und Erwachsene (Damen sowie Herren) aus. Es stehen diverse Konkurrenzen zur Wahl: Jugend Gemischt U10, W18, Damen, W40, W50 sowie M30, M40, M50.Die Junioren spielen im Kästchensystem, die Senioren im Spiralsystem.Sei dabei! Anmeldung unter https://htv.liga.nu/ im Turnierkalender sowie im Mybigpoint-Turnierkalender unter https://spieler.tennis.de/turniere. Meldeschluss ist am 17.06.2024, 20:00 Uhr. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und ein großartiges Turnier auf unserer Anlage!        
  • Tag der offenen Tür und Saisoneröffnungsturnier

    05. Mai 2024
    Am 28. April eröffneten wir die Freiluftsaison! Tennisinteressierte nutzten die Möglichkeit am Tag der offenen Tür, erste Einblicke in den Tennissport zu gewinnen. Im 2-stündigen Probetraining wurde die Theorie in die Praxis umgesetzt und auch fleißig Bälle geschlagen. Ab 13 Uhr nahmen 18 Vereinsmitglieder bei windigen und wechselhaften Bedingungen am ersten Mixed-Doppelturnier dieser Saison teil. 9 Teams lieferten sich engagierte und motivierte Matches, bei denen der Spaß am Tennis und das Gemeinschaftserlebnis im Vordergrund standen! Familie Gehre sicherte sich den Turniersieg gegen das Doppel Kathrin Peschke/Daniel Höser. Im Spiel um Platz 3 gewannen Leonie Wolfsheimer/Niklas Hermelink gegen Larissa Glasner/Paul Jedmowski. Ein gelungenes Auftaktturnier an frischer Luft nach langen Monaten der Hallennutzung! Gäste und Teilnehmer wurden mit einer großen Ost- und Kuchenauswahl, frisch aufgebrühtem Kaffee und Getränken aufmerksam bewirtet.
  • Wir sind Netto Spendenpartner!!!

    18. April 2024
    Wir sind Netto Spendenpartner!!! Allen Unterstützern beim Online-Voting danken wir sehr herzlich! Der TC Erbach ist nun Spendenpartner der Netto-Filiale in Bad Camberg. Vom 3. Juni bis 28. September kommen uns die Centbeträge, die bis zu den nächsten 10 Cent des zuzahlenden Betrages durch "Aufrunden, bitte" an der Kasse gespendet werden, sowie der Wert der dem TC Erbach gespendeten "Pfandbons" zugute. Am Samstag, 22.6. von 10 bis 14 Uhr, wird eine Delegation des TC Erbach im Rahmen des Vereinstages Werbung für unseren Verein sowie unsere Aktivitäten machen – und natürlich auch um Unterstützung durch „Aufrunden, bitte“ sowie der Pfandbonspende bitten. Dieser Tag ist gleichzeitig einer von drei Verdopplungstagen: Alle Spenden für den TC Erbach zählen doppelt. Die weiteren Termine sind am 13.7. und am 3.8. . Auch viele kleine Spenden können Großes bewirken – daher schon jetzt und im Voraus „Danke“ an alle Spender!
  • Förderung durch Max-Stillger-Stiftung 2024

    18. April 2024
    Die 2017 gegründete Max-Stillger-Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung, mit dem Ziel, Vereine, Gruppen und Institutionen nach besten Kräften zu unterstützen. Die Förderung des Ehrenamts und der Vereinskultur liegen der Stiftung besonders am Herzen. Der Förderantrag des TC Erbach e.V. zur Unterstützung bei der Ausrichtung öffentlicher Turniere im Rahmen des 40-jährigen Vereinsjubiläums 2024 wurde bewilligt. Der TCE hat hierfür eine Förderung in Höhe von 1.100 Euro erhalten. Bislang hat die Max-Stillger-Stiftung annähernd 300.000 € an Vereine und Institutionen ausgeschüttet, um deren Engagement zu unterstützen.
  • Tag der offenen Tür und Saisoneröffnung beim Tennisclub Erbach e.V.

    16. April 2024
    TCE lädt Mitglieder und tennisinteressierte Nichtmitglieder ein Am Sonntag, 28. April 2024, öffnet der TCE seine Anlage ab 11 Uhr für Alle. Tennisinteressierte Nichtmitglieder sind herzlich willkommen, im Rahmen der Aktion „Deutschland spielt Tennis“, Eindrücke vom faszinierenden Tennissport zu sammeln. Vorhand, Rückhand, Aufschlag, Stellungsspiel und noch viel mehr wird im Rahmen eines Schnuppertrainings von 11 bis 13 Uhr „live und in Farbe" angeboten. Hierfür bitte Sportkleidung/Sportschuhe mitbringen! Vereinsmitglieder haben die Möglichkeit ab 13 Uhr an einem Doppelturnier teilzunehmen und mit jeder Menge Spaß in die Freiluftsaison zu starten. Für Besucher und Sportler hält der TCE Kaffee und Kuchen bereit. Wir freuen uns auf viele Besucher, neue Gesichter und einen tollen Start in die Freiluftsaison 2024 auf unserer Anlage „In der Fetz/Hof-Gnadenthal-Straße“ (direkt neben dem Sportplatz in Bad Camberg – Erbach)!
  • Netto Spendepartner

    04. März 2024
    Sei dabei - unterstütze unseren Tennisclub Erbach e.V. Wir möchten Netto-Spendenpartner der Filiale Bad Camberg werden und brauchen Deine Unterstützung! Stimme bis 8. März unter https://www.netto-online.de/vereinsspende/Tennisclub-Erbach-e.V..vhtm für unseren Verein. Das Abstimmungsergebnis entscheidet, wer regionaler Spendenpartner wird! Der Spendenpartner kann im Zeitraum vom 3. Juni bis 28. September durch "Aufrunden, bitte" an der Kasse oder durch Abgabe einer "Pfandbonspende" unterstützt werden. Teile den Link zur Abstimmung gerne mit Deiner Familie, Freunden und Bekannten - je mehr Personen wir erreichen und je mehr Stimmen wir erhalten, um so größer ist die Chance Spendenpartner zu werden. Herzlichen Dank!
  • Faschingsturnier beim TCE

    22. Februar 2024
    Am Samstag, 03.02.2024, fand nach langer Pause das Faschingsturnier des TC Erbach in der Tennishalle Wallbach statt. 14 Teilnehmer haben einen schönen, lustigen und sportlichen Abend zusammen verbracht. Die gemischten Doppel wurden, nach jeder Begegnung und einer kleinen Snack- und Trinkpause, neu ausgelost. Am Ende setzte sich mit den meisten gewonnen Spielen Bärbel Schmidt vor Rudolf Rill und Kathrin Peschke durch. Organisiert wurde das Turnier von Paul Jedmowski, der tatkräftige Unterstützung an diesem schönen Abend von Niklas Hermelink und Niklas Kuchenbrod hatte. Hierfür an dieser Stelle auch nochmal einen ganz lieben Dank! Wir freuen uns schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!
  • Broock/Flettner wieder Spitze im Mixed

    08. Oktober 2023
    Perfekte Wetterbedingungen beim Saisonabschlussturnier des TC Erbach Die Sieger des Sommerturniers Eva Broock und Frank Flettner siegten erneut – und wieder gegen das Mixed Leonie Wolfsheimer und Volker Hermelink (6:4). Doch der Reihe nach: das Organisationsteam musste nach einer sehr kurzfristigen Absage improvisieren und den Vereinswettkampf anpassen. 9 Mixed-Teams traten in 2 Gruppen gegeneinander an und hatten je mindestens 24 Gewinnspiele zu absolvieren – bevor die entscheidenden Endspiele ausgetragen wurden. Im letzten Spiel der Gruppe 1 gewannen die späteren Zweitplatzierten im Tie-Break gegen das Mixed Charlotte Norgiev und Heini Winkler, die zusammen 70 Jahre aktiven Tennissport in die Partie warfen und zugleich gemeinsam die meisten Lebensjahre aufzubieten hatten. Die Zuschauer bedachten zahlreiche Schläge und Punkte dieser kurzweiligen Partie mit Szenenapplaus. Und auch die Spieler feuerten sich mit Motivationsrufen an – sehens- und hörenswert! Ein weiteres bemerkenswertes Mixed-Team bestand aus Oma und Enkel, Alide und Niklas Hermelink, die ebenfalls in Gruppe 1 um Punkte kämpften. Im Spiel um Platz 3 traten Paul Jedmowski und Franziska Marxer gegen Detlef Mair und Kerstin Herbers an. Die Partie stand auch unter dem Titel „jung und motiviert“ gegen „erfahren und engagiert“. Am Ende hatten die Jungen die Nase vorn und gewannen mit 6:3. Spieler und Zuschauer genossen die Rundum-Sorglos-Verpflegung und den Service des Vergnügungsausschusses – am Ende war es ein gelungener Tag auf der Anlage des TCE!