Events

Samstag, 27. April - 11:00 Uhr: Saisoneröffnung "Deutschland spielt Tennis"
Sonntag, 28. April - 10:00 Uhr: Saisoneröffnung Doppelturnier

Erster Saisonsieg der Herren 40

Im zweiten Spiel (erstes Heimspiel) der Herren 40 Bezirksliga gab es den ersten Saisonsieg 2018 mit 6:3 gegen Weißkirchen.

Marcel (Pullemino) lag in seinem Einzel im ersten Satz schon 2:5 hinten, konnte diesen aber noch mit 7:5 gewinnen. Auch im zweiten Satz war es sehr eng, jedoch setzte sich Marcel hier ebenfalls mit 7:5 durch.

Ben (Die Luftpump) machte zwar ein sehr gutes Match, musste sich jedoch, wie im Vorjahr, gegen Alex 5:7 3:6 geschlagen geben.

Detlev Detty (Der Oldie im Team) musste sich ebenfalls nach hartem Kampf und hoher Hitze, in zwei Sätzen 2:6 4:6 geschlagen geben.

Tobi (TK) hatte mit Fred einen der beiden Dauerbringer erwischt, konnte aber mit einer sehr konzentrieren Leistung seinen Gegner 6:3 6:2 niederringen.

Heiko (Langer) hatte, mit dem zweiten Dauerbringer und Schweden, Thomas einen Rabenschwarzen Tag erwischt und heute nie in sein Spiel gefunden und musste mit 0:6 3:6 die Segel streichen.

Bernd (Seit neustem MOH genannt) hat mal wieder gezeigt, dass er eine Bank ist und könnte sein Spiel 6:3 6:2 nach Hause fahren.

In einem harten Kampf und 3:3 nach den Einzeln, mussten die Doppel entscheiden. Nach einer sensationellen taktischen Doppelaufstellung und einer außergewöhnlichen Mannschaftsleistung wurden alle 3 Doppel und somit das Match gewonnen.

Dabei holten Heiko und Andy (Doppel 3), mit 7:5 6:1 den ersten Punkt. Doppel 2 mit Ben und Frank (Fletty), setzten sich in einem engen und hart umkämpften Match mit 6:3 7:5 durch und holten somit den verdienten Gesamtsieg. Das Doppel 1 mit Marcel und Tobi war das spannendste und ging in den Champions T-Break des dritten Satzes. Endergebnis 6:7 7:6 10:6.

Fazit: #Sensationelle #Mannschaftsleistung👍🏼🎾😎🍺 (AT)