Spiel der H60 gegen Steinfischbach/Wallrabenstein

Die Herren 60 sind derzeit nicht von Erfolg verwöhnt. Nach der unglücklichen Niederlage im Hinspiel bei TuS Steinfischbach sollte im Rückspiel zu Hause am Samstag, 24. Juni 2017 endlich ein Sieg her. Leider ist der Wunsch nicht in Erfüllung gegangen. Obwohl 4 Champions Tiebreaks gespielt wurden, ging die Begegnung mit 2:7, 7:15, 77:89 verloren. Die Punkte für Erbach buchten:
 
Einzel: J.Watzke 4:6, 6:2, 10:4
Doppel: H.Winkler / A.Egry 6:0, 6:1
 
Die Hoffnung auf einen Sieg besteht schon im nächsten Spiel nach der Sommerpause beim TC Selters. (WH)