Info....Info....Info....Info....

Herren 50 - Kreisliga A (4er) Gr. 077 61 haben leider das letze Spiel beim TC Hadamar mit 4:2 verloren.

in der Endtabelle belegten sie den 3 Platz mit 7:9 Punkten. Es spielten mit 9 Spieler des TCE

Die Gegner waren : TC Bierstadt, BW Bad Camberg 2, Eintr. Wiesbaden 2 und der TC Hadamar. 
Es wurde eine Hin und Rückrunde gespielt.  (NP)

Doppelschlag der TCE Herren 40 "Keulenschwinger"

Am 5. Spieltag konnten wetterbedingt nur die Einzel beim TC Wiesbaden-Bierstadt gespielt werden. Man ging mit 4:2 aus den Einzeln nach Hause.

Zu den noch erforderlichen Doppelbegegnungen fuhr die Mannschaft nochmals nach Wiesbaden. Unsere Herren 40 konnten zwei Doppel gewinnen, so dass der Endstand letztlich 6:3 für die Erbacher Cracks war.

Am nächsten Tag – Sonntag 25.08. - wurde auf unserer Anlage das vorletzte Spiel gegen den TC Friedberg mit 9:0 gewonnen.

Zum letzten Spieltag am 1.09.2019 um 9:00 Uhr geht es gegen den Zweiten in der Gruppe, den TC Liederbach. Mit einem Tabellenstand vom 12:0 Punkten und 42:12 Matchpunkten ist unserer Mannschaft der Aufstieg in die Bezirksoberliga nun nicht mehr zu nehmen. Die Mannschaft würde sich sich freuen, wenn viele Sportfreunde sie am Sonntag unterstützen und diesen Erfolg mit ihr feiern.

Alles Gute und eine schönes Spiel. (NP)

Saisonabschluß der Herren 65

Die MSG Tus Steinfischbach / TC Erbach - Herren 65 hat in in der Teamrunde Kreisliga A - nach sechs Spielen mit 7:5 Punkten , 18:18 Matches , 40:41 Sätzen, 290:315 Spielen den 2. Platz belegt. Dank an alle Spieler aus beiden Vereinen. (NP)

Tenniscamp mit Spaß, Sport und Spiel beim TC Erbach

Nach dem erfolgreichen Tenniscamp 2018, wurde auch in diesem Jahr wieder ein 3-tägiges Camp vom 1. -3. August auf der Anlage des TC Erbach veranstaltet. Dabei konnte die Teilnehmerzahl mit 17 aus dem letzten Jahr auf 21 Kinder und Jugendliche in diesem Jahr gesteigert werden. Vom Tennisneuling bis hin zur Mannschaftspielerin, war eine bunte Mischung an Sportlern auf der Anlage des TC Erbach zu Gast.

Das Training wurde von einem qualifizierten Trainerteam, dem slowakischen ex ITF Spieler Robert Gürtler, Hessenliga Spieler Marian Stamm und  Jenni Weigl, der Hessenmeisterin 2017 bei den Junioren geleitet.

Bei besten Wetterbedingungen wurden die täglichen Trainingseinheiten musikalisch unterstützt mit einem lockeren Aufwärmprogramm eingeleitet. Die 6 Trainingsgruppen wechselten nach jeweils 60 min zum nächsten Trainer wobei jeder der Trainer inhaltlich unterschiedliche Schwerpunkte setzte. Bei den tennisspezifischen Übungen wurde nicht nur der Körper gefordert, auch der Kopf kam nicht zu kurz. Die Neulinge nutzten das Camp um das Tennis spielen zu probieren, die Mannschaftspieler holten sich für die kommenden Punktspiele den letzen Schliff.

Die trainingsfreie Zeit wurde mit kleinen Wettbewerben im Boccia, Bogenschießen, Fußball, Seilspringen und Sackhüpfen überbrückt. Beim Abschlussturnier am Samstag konnten sich Zuschauer und Eltern, egal ob im großen oder kleinen Tennisfeld von den Fortschritten der Teilnehmer überzeugen. Dort wurden die jeweiligen Gruppensieger und Platzierten in einem langen Satz bis 9 ermittelt. Die Sieger waren: in Gruppe A: Victoria Lammel, Gruppe B: Pauline Gehre, Gruppe C: Carlotta Kloft, Gruppe D: Denise Loth, Gruppe E: Joline Quint, Gruppe F: Jonas Duill

Im Anschluss wurden die Teilnehmer im Rahmen der Siegerehrung mit Urkunden, Medaillen und Turnbeuteln mit Inhalten für ihren sportlichen Einsatz belohnt. Abschließend konnte vom TCE ein sehr positives Fazit gezogen werden und auch in Zukunft soll das Tenniscamp ein fester Bestandteil im Jahreskalender  bleiben.

Ein besonderer Dank gilt den fleißigen Händen des Orga-Teams, der Küche, dem Trainer-Team für ihren Einsatz, dem Oberselterser Brunnen und der Kreissparkasse in Erbach für Ihre Spenden. (HG)

 

Ergebnisse:

Gruppe A:

Platz 1: Victoria Lammel

Platz 2: Louis Liske

Platz 3: Jannis Bahlo

 

Gruppe B

Platz 1: Pauline Gehre

Platz 2: Lisa Duill

Platz 3: Mia Rauch

Platz 4: Sofia Wicht

 

Gruppe C

Platz 1: Carlotta Kloft

Platz 2: Luisa Maibach

Platz 3: Nelly Weilnau

 

Gruppe D

Platz 1: Denise Loth

Platz 2: Leonie Wolfsheimer

Platz 3: Larissa Glasner

 

Gruppe E

Platz 1: Joline Quint

Platz 2: Jette Weilnau

Platz 3: Marie Zipper

 

Gruppe F

Platz 1: Jonas Duill

Platz 2: Nico Wolfsheimer

Platz 3: Christian Geller

Platz 4: Franko Kremer

TCE Vereinstrainer & Vereinsdoppelmeisterschaften

#### UPDATE ####

Liebe Mitglieder,

wir haben ausreichend Anmeldungen für unsere Doppel-Clubmeisterschaften. Diese werden am Sonntag um 11.00 Uhr starten. Der Spieltag am Samstag entfällt. Wir werden das Turnier somit ausschließlich am Sonntag austragen.

Selbstverständlich sind noch weitere Anmeldungen willkommen. Wer noch keinen Doppelpartner hat, kann sich in die Liste eintragen (s. Mail) und wir finden bestimmt am Sonntag einen Doppelpartner.

Es würde uns auch sehr freuen, wenn wir zahlreiche Gäste zum Showmatch und zur Party begrüßen können.

Wir freuen uns auf einen sonnigen Pfingstsonntag mit Euch
Euer Vorstand

##############

Liebe Mitglieder,

wir haben Neuigkeiten, die wir euch gerne mitteilen möchten.

Der TCE hat mit Robert Gürtler einen neuen und zusätzlichen Vereinstrainer. Robert war zuvor in Deutschland beim TC Schliersee tätig. Darüberhinaus auch schon in Australien und verschiedenen europäischen Ländern. Er ist ausgebildeter Trainer und hat auch Erfahrungen im Profitennis. Er steht euch sehr gerne für Trainingsstunden zur Verfügung.

Somit haben wir derzeit folgende Vereinstrainer:

Jens Bleil                     Tel 0177 2361964
Kevin Glapa                 Tel 0152 54088970
Robert Gürtler              Tel +61 475 580265
Marjan Stamm             Tel 01575 9649627
Heini Winkler               Tel 01590 2332844

Kontaktiert Robert am besten derzeit noch über WhatsApp.

Aktualisierter Aushang und Webpage folgen.

Am Samstag, 08.06.19 und Sonntag, 09.06.19 möchten wir gerne Vereinsmeisterschaften im Doppel austragen. Es gibt insgesamt 4 Teilnehmerfelder (Damen, Herren, Jugendliche männlich und weiblich). Jeder spielt mit einem festen Doppelpartner und in Gruppen. Somit sind mehrere Spiele für jeden garantiert.

Selbstverständlich gibt es auch eine Menge an Preisen zu gewinnen und wir küren 4 Doppel-Vereinsmeister.

Abgerundet wird alles mit einer Party am Sonntag Abend ab 19.00 Uhr. Hier sind alle Vereinsmitglieder willkommen. Details hierzu schicken wir euch in den nächsten Tagen.

Bitte meldet euch zahlreich an! (Der Anmeldelink kommt per E-Mail)

Viele Grüße
Euer Vorstand (TK)